FotoSlider

FotoSlider

Wer einmal versucht hat, in eine laufende Slideshow zusätzliche Bilder zu integrieren – z.B. auf einer Party die gerade frisch geschossenen Bilder – der wird schnell feststellen, dass er nach dem Hinzufügen des zusätzlichen Bildmaterials die Slideshow neu starten muss. Dies bedeutet erstens zusätzliche Arbeit und zweitens wird so der stete Bildfluss gestört. Möglicherweise läuft die Diashow auch auf einem entfernten Rechner und greift nur über das Netzwerk auf die Bilder zu…

fotoslider

Mit FotoSlider müssen die neuen Bilder lediglich in den Quellordner der Slideshow kopiert werden und das Programm wird sie bei dem nächsten Durchlauf des Ordners automatisch mit aufnehmen. Ohne Klicks, ohne Neustarts, ohne Stress. Durch die Unterstützung von EXIF-Tags müssen Hochkantaufnahmen nicht einmal in die korrekte Ausrichtung gedreht werden. Gerade mit den neuen Kameras, die inzwischen WLAN-fähig sind oder SD-Karten, die das frische Bildmaterial automatisch an einen Server schicken.

Da dieses Programm WindowsForms/CLI verwendet, wird ein installiertes .Net-Framework in der Version 2.0 vorausgesetzt.

Download: FotoSlider